Es gibt viele Methoden zur Penisvergrößerung. Betrachten wir die grundlegende biologische Struktur des menschlichen männlichen Penis und nähern wir uns seinem Vergrößerungspotential aus physikalischer und technischer Sicht.

Der männliche Penis unterscheidet sich von anderen Primaten (Gorillas, Affen, Affen) darin, dass er keinen Penisknochen hat. Ein Penisknochen ist das, was die meisten Säugetiere und alle anderen Primaten verwenden, um eine Erektion zu erreichen. Sie haben auch erektiles Gewebe, aber ohne Penisknochen können sie nicht aufgerichtet werden.

Der Mensch wurde ohne Penisknochen gesegnet. Wenn Sie die zelluläre Struktur des Penis untersuchen, sowohl seine innere als auch seine äußere Struktur, werden Sie feststellen, dass er von Natur aus "elastisch" ist. Dies bedeutet in physikalischer / technischer Hinsicht, dass seine Form geändert werden kann, ohne seine Funktion zu beeinträchtigen. Das stimmt. Das bedeutet, dass Sie größer werden und die Fähigkeit behalten können, zu urinieren, Sex zu haben und zu ejakulieren.

Dies ist möglich, weil der menschliche Mann sich nicht auf einen Knochen verlässt, um eine Erektion zu bekommen, sondern nur eine einfache Strömungsmechanik / -dynamik verwendet, um eine Erektion zu bekommen. Das klingt technisch, ist es aber nicht. Es bedeutet nur, dass es im männlichen Penis drei Höhlen (Tunnel) gibt, die sich mit Blut füllen. Je mehr sie sich mit Blut füllen, desto schwerer wird es. Sobald sie ihre maximale Kapazität erreicht haben, gibt es Ventile, die den Blutfluss schließen. Dies hilft Ihnen, diese Erektion aufrechtzuerhalten.

Eine Möglichkeit, Ihre Länge und Ihren Umfang zu erhöhen, besteht darin, die Kapazität des Blutes zu erhöhen, das diese Höhlen enthalten können. Dies ist ein sehr grundlegender Schritt bei der Penisvergrößerung. Der Prozess muss jedoch langsam angegangen werden, da Sie auch die Festigkeit der Ventile erhöhen möchten, um mit diesem erhöhten Druck fertig zu werden. Wenn die Ventile nicht stark genug sind, um den zusätzlichen Flüssigkeitsdruck aufzunehmen, raten Sie mal? Sie fallen aus und Sie können eine Erektion nicht lange aufrechterhalten. Deshalb muss diese Art der Penisvergrößerung langsam und sicher durchgeführt werden. Wenn dies richtig gemacht wird, verstärken sich die Ventile im Laufe der Zeit allmählich mit dem erhöhten Druck, den diese Hohlräume aufnehmen und aufrechterhalten können.

Der nächste Schritt besteht darin, zu erkennen, dass die Bänder, die den Penis am Becken halten, ebenfalls "elastischer" Natur sind. Sehen Sie, im Körper verbinden die meisten Bänder Knochen mit Knochen. Wie zum Beispiel die Bänder, die die winzigen Knochen in Ihrer Hand zusammenhalten. Aber im Penis verbinden die Bänder den Knochen mit dem Weichgewebe. "Weichgewebe" bedeutet Ihren Penis. Sie haben eine ähnliche Struktur wie die Bänder, die Frauen in ihren Brüsten haben – Die Bänder von Cooper – Dies sind die Bänder, die die Brüste einer Frau aufrecht halten. Mit der Zeit zieht die Schwerkraft an diesen Bändern, insbesondere wenn eine Frau große Brüste hat und keinen BH trägt, was zu einem Herabhängen der Brüste führt.

Aber für den Menschen ist es ein Geschenk Gottes, eine Bandstruktur an seinem Penis zu haben. Sie sehen, wenn der Mann mit Sehnen feststeckte, um seinen Penis an Ort und Stelle zu halten, wissen Sie was? Es gibt keine Möglichkeit, diese Bänder auszustrecken und seine Länge zu erhöhen. Weil Sehnen von Natur aus nicht "elastisch" sind. Sie sind unelastisch wie Ihre Achillessehne. Sehnen brechen tatsächlich den Knochen (an dem sie befestigt sind), bevor sie sich dehnen oder reißen. Sie sind so hart – härter als Knochen! Es ist also wirklich ein Geschenk von Mutter Natur, dass dem Menschen Bänder anstelle von Sehnen gegeben wurden, um seinen Penis an Ort und Stelle zu halten.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Bänder des Penis zu strecken. Gravitationsmethoden sind eine Möglichkeit (genau wie das, was mit großen Brüsten im Laufe der Zeit passiert). Männer befestigen Gewichte an ihren Genitalien und strecken sie mit der Schwerkraft aus …

Während dies eine großartige Möglichkeit zu sein scheint, sich selbst zu vergrößern, muss ich zugeben, dass es sicherere und bequemere Möglichkeiten gibt, eine Vergrößerung durch Dehnen der Penisbänder zu erreichen!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein